Alle Artikel mit dem Schlagwort: Raf Simons

raf simons x calvin klein_02

Fashion News |Raf Simons geht zu Calvin Klein

Bild: Screenshot Dokumentation Dior & I Siedend heiß hat die Gerüchteküche in den letzten Tagen und Wochen gebrodelt, nun ist es endlich offiziell! Raf Simons wird neuer Kreativchef von Calvin Klein. Und wir sind weit mehr als nur ein bisschen aus dem Häuschen, hatten wir doch schon befürchtet vielleicht ganz auf die wunderbaren Looks des gebürtigen Antwerpeners verzichten zu müssen. Zumindest erst einmal. Seit seinem Weggang vom französischen Traditionshaus 2015 hatte sich Simons bedeckt gehalten. Er wolle sich erst einmal zurückziehen und auf sich selbst konzentrieren, lautete die Antwort in unzähligen Interviews knapp. Kurze Zeit machte sich deshalb sogar die Sorge Breit, ein Burnout habe zum plötzlichen Bruch mit Dior geführt. Nur was war denn jetzt eigentlich der Grund für das lange Rätselraten? Schließlich verdichteten sich die Indizien für eine Liaison zwischen Simons und der amerikanischen Fashionbrand schnell und schon bald sprach in der Branche niemand mehr von einem Gerücht. Vielmehr wurde die Entscheidung für Calvin Klein längst als offenes Geheimnis gehandelt. Grund für die Verschwiegenheit war schlichtweg die Bürokratie. Der Vertrag mit Dior verbot es Simons nämlich vor …

Monday Reading_02

Reading List | Von (modischen) Ausnahmetalenten und feministischen Debatten

Die liebe Lola und mich quält heute gleichermaßen der Montagsblues. Irgendwie war das Wochenende viel zu kurz, das Schlafdefizit der letzten Woche ist auch noch nicht ganz ausgeglichen und irgendwie will es nach einem Hauch Frühling am Wochenende heute ja auch einfach nicht hell draußen werden. Kurzum: Wir kommen nicht richtig aus den Puschen und würden uns am liebsten wieder im kuscheligen Bett verkriechen. Damit zwischen Wochenstart und Büroalltag aber nicht auch noch der letzte Rest Motivation verloren geht, starten wir heute mit einer neuen Rubrik, die wir euch ab sofort in unregelmäßigen Abständen präsentieren werden: Die „Reading List“. Worum es geht? Hier gibt es ab sofort eine persönlich kuratierte Auswahl an digitalen Perlen aus dem WWW. Die Bandbreite reicht dabei von Kolumnen und Interviews über Fashion-News und Kultur-Input bis hin zu schmucken Fotostrecken. Eben ein buntes Potpourri dessen, was wir selbst gerne in unserer Freizeit schmökern. Und hier kommt auch schon die aktuelle Leseliste: #1 „Ich will nicht von allen geliebt werden“ | Interview mit Raf Simons Als Raf Simons Dior verließ, war der …

Mode 3.0? // Auferstehung oder Untergang – Was kommt nach dem großen Hype?

Die Modewelt steht Kopf – und das nun schon seit einer ganzen Weile. Während dem einen Haus der Chefdesigner abhandenkommt, kündigt das andere grundlegende Umwälzungen an. Beim Dritten wiederum wird derzeit gemunkelt, was das Zeug hält. Egal, wie wir es drehen und wenden. Am Ende bleibt bei allen meist nur ein großes Fragezeichen. Fast scheint es, als befände sich die Branche in Katerstimmung. Ist uns allen etwa schwindelig geworden, weil das Modekarussell sich in den letzten Jahren viel zu schnell gedreht hat? Wird es womöglich Zeit einen Gang runterzuschalten oder sogar kurz einmal ganz anzuhalten, um anschließend den Rückwärtsgang einzulegen? Stehen wir etwa vor der nächsten großen Mode-Revolution? Im vergangenen November brachte eine News die sonst so schöne Welt der Mode mit einem Schlag ziemlich ins Wanken. Raf Simons nahm seinen Hut und kehrte Dior den Rücken. Nach nur knapp dreieinhalb Jahren. Kurze Zeit zuvor hatte bereits Alexander Wang mit seinem Weggang von Balenciaga für Aufsehen gesorgt. In seinem Statement gab der Raf Simons an, dass diese Entscheidung ganz bei ihm gelegen habe. Er sei …

habits_herbert-hofmann_voo-store_0

Interview mit Herbert Hofmann vom Voo Store | „Mode sollte Spaß machen und nicht verklemmt sein.“

Bilder via Voo-Store Samstagnachmittag ist es für gewöhnlich sehr geschäftig rund um die Berliner Oranienstraße. Das Kottbusser Tor ist seit jeher der dynamische Nabel Kreuzbergs; Menschen aus aller Herrenländer genießen hier ihre Linsensuppe, Baklava und kalte Drink oder machen einen ausgedehnten Spaziergang durch die lebendige Gegend. Unter die Einheimischen mischen sich seit wenigen Jahren aber auch tagsüber immer mehr Touristen, welche die Straßen bisher höchstens nur für ihre Abendgestaltung aufgesucht haben. Kreuzberg wird immer öfter im internationalen Kreativ- und Designkontext erwähnt, eilt ihm doch ein Ruf voraus – der Ruf als Heimat des Voo Store. Der Concept Store ist vor fünf Jahren in einen Hinterhof der Oranienstraße eingezogen und hat innerhalb kürzester Zeit internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Nicht nur durch eine klar wiedererkennbare visuelle Sprache, sondern auch dank des schlüssigen Konzepts hebt sich der Shop eindeutig von anderen ab. Eine Sache verbindet alle hier erhältlichen Designer und Brands: Der Hang zum klassisch-zeitlosen Stil mit Twist und besonderen Details. Bei Voo findet man die aktuellen Kollektionen toller Ready-To-Wear- und Accessoire-Labels wie Carven, Helmut Lang, MSGM, …