Alle Artikel mit dem Schlagwort: Looks

Met Gala 2017_header

Zwischen Modelust und Modefrust | Die MET Gala

Bilder Titelbild: Instagram.com // @saintrecords | @metgalaofficial | @marykatetomyashley | @lenadunham | @badgilriri  Wir müssen reden… über die MET Gala. Jahr für Jahr tummelt sich bei der prestigeträchtigen Spendengala zugunsten des Metropolitan Museum of Art’s Costume Institute in New York City alles auf dem roten Teppich, was derzeit in der Medien- und Modewelt Rang und Namen hat. In diesem Jahr gab es sogar gleich doppelten Anlass zur Festlichkeit: der jährliche wechselnde Dresscode gestaltete sich dieses Mal als Hommage an Rei Kawabuko, eine der bedeutendsten Designerinnen unserer Zeit, deren Label Comme des Garçons nicht nur weltbekannt ist, sondern auch immer wieder die Konventionen textiler Schneiderkunst grundlegend hinterfragt. Da wundert es kaum noch, dass das New Yorker Costume Insitute diesem japanischen Genius nun endlich eine eigene Ausstellung widmet, die just am Abend der MET Gala eröffnete. Soweit, so gut. Damit könnte der Drops eigentlich gelutscht sein. Fehlen nur noch ein paar Red Carpet-Schnappschüsse. Leider nimmt aber genau an diesem Punkt das Drama alljährlich seinen Lauf. Viele der prominenten Gäste – inklusive der sie ausstattenden Designer – scheinen …

8-instagram_outfit-ideen_september

8 Instagram Outfit-Ideen für den September

Heureka, wie die Zeit rennt. Der September feiert schon fast Halbzeit und wir haben euch noch immer nicht mit unseren Lieblingslooks für den Monat versorgt. Das wird hiermit schnurstracks nachgeholt. Dabei war es dieses Mal ehrlich gesagt gar nicht so leicht, Looks zu finden, die unser Herz höher schlagen lassen. Nicht, dass sich da draußen im Netz zu wenig Brauchbares tummelte. Ganz im Gegenteil! Aktuell haben wir allerdings ein wenig mit Saisonwechsel bedingter Mode-Müdigkeit zu kämpfen. Während draußen nämlich noch immer Hochsommer herrscht, sind die Lookbooks, E-Mail-Postfächer und Stores mittlerweile prall gefüllt mit wunderschöner Herbstware. Ein Dilemma! Sind bei knapp 30 Grad im Schatten Samt, Kord, Lackleder, Plüsch und Co. schlichtweg dazu verdammt im Schrank zu lungern. Oder vielleicht doch nicht? Die acht Damen, denen wir in diesem Monat nämlich unsere Lieblingskategorie widmen, haben nämlich allesamt den entscheidenden Kniff gefunden, um unsere neuen Must Have-Pieces sommertauglich zu machen. Probe aufs Exempel gefällig? Here we go: Having a @bella_freud moment ❤️ Thanks for the fresh bangz @hershesons @lukehersheson Ein von PANDORA SYKES (@pandorasykes) gepostetes Foto am 5. Sep …

Instagram-Outfitideen august_habits

8 Instagram Outfit-Ideen für den August

Pünktlich zum neuen Monat gibt´s bei uns wieder die geballte Ladung Stil-Inspiration – und auf die freuen wir uns dieses Mal irgendwie ganz besonders. Denn auch wenn wir längst noch nicht bereit sind, den Sommer ziehen zu lassen, machen die ersten AW16-Looks in den Geschäften doch ziemlich Lust auf Neues. Irgendwie vermissen Lola und ich allmählich nämlich schon ganz schön das geliebte Layering. Zum Glück bieten aber Lingerie-Stil und Samt-Garderobe dazu ab sofort wieder reichlich Gelegenheit. Außerdem wird es bunt, genauer gesagt kunterbunt, verspielt, wie auch irgendwie ein wenig tough, wenn kluge Sprüche auf einen Hauch 80er-Jahre-Madonna-Flair treffen. Wie, wo, was? Klingt zugegeben alles ein wenig wild. Funktioniert insgesamt aber ganz herrlich. Ehe wir euch mit all den kryptischen Andeutungen aber komplett verwirren, geben wir ab an die modischen Heldinnen für den August. 5 XL t-shirt and @the_attico – That’s the way Ein von Gilda Ambrosio (@gildaambrosio) gepostetes Foto am 5. Jul 2016 um 4:44 Uhr #1 Samt | Kaum klopft der Herbst an die Tür, hat Samt Hochsaison. Das läuft auch in diesem Jahr …

habits_booties_maxistyle

Dress me Monday: Der Leo-Bootie | 1 Teil, 3 Looks

Eigentlich verhält es sich modisch betrachtet mit dem Animal-Print im Winter inzwischen ja fast schon so, wie mit floralen Mustern im Sommer: Kaum, dass sich der Saisonwechsel ankündigt, sind die auffälligen Muster an allen Kleiderstangen zu finden. Während wir die hübschen Blumenranken aber seit jeher mit zarten, weiblichen und positiven Eigenschaften verbinden, wurden Tier-Prints lange Zeit (auch von uns) ja eher kritisch beäugt. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass die nicht ganz unauffälligen Muster im Zuge eines allgemeinen Minimalismus-Hypes, wahlweise in die hinteren Ecken der Textil-Discounter verbannt wurden oder mehrheitlich schrille alternde Frauen-Stereotype in Serien wie “Die Nanny” zierten. Eigentlich völlig zu Unrecht! Denn schon unsere liebsten Ikonen der 60er und 70er, wie Edie Sedgwick und Brigitte Bardot haben bewiesen, wie viel Stil, in Leo, Tiger und Co. doch stecken kann. Der Trick ist, das Tier richtig zu kombinieren, um es optisch zu zähmen – und wer zu hochwertigen Materialien greift, hat bei diesem Trend ohnehin schon halb gewonnen. Frei nach dem Prinzip, “1 Teil, 3 Outfits” gibt´s ein paar hübsche Ideen rund um …