Alle Artikel mit dem Schlagwort: Clogs

Schuhtrends für den Sommer

Trendwatch | Schuh-Trends SS17

Plateausandalen im Asia-Design von Mango, Leder-Babouches von Mango Sneakers, Boots, Boots, Sneakers und das Ganze wieder rund wieder von vorne. Anders gesprochen: Bei mir herrscht derzeit akute Langeweile am Fuß. Dabei wäre das theoretisch gar nicht nötig. Selten bot die Mode so viele optische Leckerbissen innerhalb einer Saison wie in dieser. Einzig die Temperaturen spielen bisher leider noch nicht so ganz mit. Das soll aber uns aber nicht abhalten, wenigstens schon einmal in der Theorie mit dem ein oder anderen Paar zu liebäugeln. Nur, was erwartet uns eigentlich? Hier kommen die drei großen Trends im Frühjahr-/Sommer 2017. #1 Ballerinas, Mules, Babouches und Schlappen | Bequemlichkeit 2.0 Eigentlich hatten wir alle den Ballerinas längst abgeschworen. Jene Schuhe, die dem Namen nach so anmutig klingen, in der Realität aber vornehmlich Plattfüße und passenden Watschelgang zaubern, erregten zuletzt in den 2000ern unsere Begierde. Ähnlich wie Jeanstops, Korsagen und Trägertops aus Satin. Ja, das alles klingt wirklich nicht gerade nach einer Glanzzeit modischen Geschmacks. Aber im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer schlauer – zumindest dachten wir das. In dieser Saison …

habits_dress_me_monday_sunshine

Dress me Monday | Good day sunshine

Was war das für ein Wetterchen am Wochenende, oder? Die Sonne strahlte so kraftvoll vom blauen Himmel wie schon lang nicht mehr und nur der frische Wind erinnerte von Zeit zu Zeit daran, dass doch erst April ist. Nichtsdestotrotz waren diese beiden Tage etwas ganz Besonderes, denn zum ersten Mal durfte wahlweise der Strickpullover oder die dicke Jacke zu Hause gelassen werden und stattdessen die Sonnenbrille auf der Nase thronen. Auch ein Gläschen Aperol Spritz im Freien ergab recht viel Sinn und nach fünf Stunden in der Sonne wunderte man sich schonmal irritiert, ob man nun schon Sonnenbrand im Gesicht haben könne oder ob man einfach nur vor lauter sonnengetränkter Glückseligkeit von innen strahlte. Die Kehrseite des Temperaturanstiegs? Man muss – so wie jedes Mal an der Schwelle zum Saisonwechsel – kurz innehalten und erneut “lernen”, wie man sich für das neue Temperaturlevel so kleidet. Wie geht das gleich nochmal ohne Strick am Körper? Hält mich meine Lieblingslederjacke jetzt eigentlich schon warm genug? Kann ich die dicken Socken weglassen? Die gute Nachricht ist: Man gewöhnt …