Look, Outfits
Schreibe einen Kommentar

Outfit | The Colour in Anything

habits_outfit_lola_berlin_05

Sind wir mal ehrlich – ich bin nicht gerade dafür bekannt, viel Farbe und Muster zu tragen. Mein Kleiderschrank ziert zwar ein beträchtliches Farbspektrum von Weiß über Rosa, Hellblau, Gestreift, Gepunktet, Geprintet bis hin zu Dunkelblau und Schwarz. Im Alltag greife ich dann meist doch lieber zum cleanen Look und der kommt eben auch ohne viel Highlights aus. An Kleidungsstücken in zu intensiven Tönen sehe ich mich ohnehin zu schnell satt, weswegen Neuzugänge meist eher monochrom ausfallen.

Allerdings gibt es so ein, zwei bis fünf Stücke im Repertoire meiner Garderobe, die sind so richtig Rot, Blau oder auch einfach Bunt. Und wenn ich die ausführe, dann mit Leidenschaft, weil Alltime Favourites. So verhält es sich auch mit dieser Bluse hier von COS, die ich vor einiger Zeit im Sale ergattert habe. Ein echter Schnapper und auch einer, der mich daran erinnert, dass Sale doch immer gar nicht so doof ist, wie ich immer denke.

habits_outfit_lola_berlin_02 habits_outfit_lola_berlin_01 habits_outfit_lola_berlin_06habits_outfit_lola_berlin_07

Neben einer dosierten Vorliebe für Farbe habe ich außerdem mein Faible für Babouches entdeckt. Zugegeben, anfangs war ich skeptisch und nahm an, dass man permanent aus diesem Schuhwerk herausschlappen müsse, was das Ganze schlicht unbequem und ein wenig nervig machen dürfte. Aber ich wurde eines Besseren belehrt – denn die hautfarbenen Treter sind schlichtweg die bequemsten und unkompliziertesten überhaupt. Vom Verlieren beim Laufen kann ebenfalls keine Rede sein. Ergo: Babouches sind gute Schuhe.

So kann man also das schöne Tempelhofer Feld im Frühsommer unsicher machen. Die Bilder sind kurz vor Sonnenuntergang beim Spaziergang mit der so ursympathischen wie talentierten Fotografin Lotti Leona entstanden, deren Tumblr ich jedem ans Herz legen kann. Von der Dame wird man in Zukunft noch mehr hören, ohne Zweifel.

habits_outfit_lola_berlin_04 habits_outfit_lola_berlin_10

Lederjacke – Vintage (ähnliche hier) | Bluse – COS (ähnliche hier) | Turtleneck Top – American Apparel (ähnliches hier) | Mom Jeans – Monki (ähnliche hier) | Babouches – &other Stories | Uhr – Rosefield Watches

habits_outfit_lola_berlin_03

Bilder: Lotti Leona

Kategorie: Look, Outfits

von

Lola Fröbe

Das Köpfchen voller Mode – und dennoch Köpfchen? Eine Selbstverständlichkeit für die Dame, die seit jeher einen Hang zur Polarität kultiviert. Girlpower und Understatement sind die partners in crime. Lola kann sich mit den aktuellen Ready-To-Wear-Kollektionen ihrer skandinavischen und französischen Idole genauso stundenlang zufrieden aufhalten wie im Buchladen um die Ecke. Das Fräulein liebt Kopenhagen und Kafka, hat eine Schwäche für Männermode und schmissige Musikhits, ist aber auch für Kunst und Kitsch zu haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *