Beauty, Body
Schreibe einen Kommentar

Beauty-Liebling | Silver von Saskia Diez

habits_saskia-diez_1

Mit einem Jahreszeitenwechsel ist oftmals auch das Wechseln des Parfüms verbunden. Während ich im Sommer mit Vorliebe zu “REPLICA Beach Walk” von Maison Margiela gegriffen habe, einem frisch-sommerlichen, eher süßem Duft nach Sand und Küste, darf es in den kühleren Jahreszeiten gern schwerer und herber werden.

Mein derzeitiger Favorit ist deswegen “Silver” von Saskia Diez, das ich im Berliner Voo Store entdeckt habe (übrigens eine tolle Adresse für ausgefallene Düfte). Die Münchner Schmuckdesignerin hat für ihre beiden Düfte “Silver” und “Gold” mit Parfümkünstler Gesa Schön zusammengearbeitet und den beiden geruchlosen Edelmetallen eine olfaktorische Interpretation verliehen. Silber verstanden als starker Lichtreflektor kommt diesem Duft tatsächlich gleich, der auf seine Weise hell, kühl und scharf anmutet. Die Kopfnote wird bestimmt von frischer Zitrone, Bergamotte, Koriander und Kardamom, im Herz sind es Ingwer, Magnolie, Jasmin und Veilchen, die in der Basisnote von Vetiver, Zedernholz und einem Hauch Moschus abgerundet werden.

“Silver” wird damit zum “Schmuckstück” der anderen Art, da der Duft besonders und ungewöhnlich, dennoch zurückhaltend und elegant daherkommt. Meine perfekte Wahl für die kommenden Monate!

habits_saskia-diez_2

Kategorie: Beauty, Body

von

Lola Fröbe

Das Köpfchen voller Mode – und dennoch Köpfchen? Eine Selbstverständlichkeit für die Dame, die seit jeher einen Hang zur Polarität kultiviert. Girlpower und Understatement sind die partners in crime. Lola kann sich mit den aktuellen Ready-To-Wear-Kollektionen ihrer skandinavischen und französischen Idole genauso stundenlang zufrieden aufhalten wie im Buchladen um die Ecke. Das Fräulein liebt Kopenhagen und Kafka, hat eine Schwäche für Männermode und schmissige Musikhits, ist aber auch für Kunst und Kitsch zu haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *